TR006 – Gründung des Füllerpodcast Kartells



avatar Stephan Litschke Amazon Wishlist Icon
avatar Thomas Weller Amazon Wishlist Icon
avatar Marco Liebig

In dieser Folge haben wir einen Gast:

Marco Liebig von schreibgespraech.info. Marco betreibt Deutschlands erfolgreichsten Schreibgeräte Chat. Wöchentlich fallen hier über 1000 Mitteilungen an. Tom und Stephan haben sich entschlossen, die Community nicht zu Teilen und machen ebenfalls im SLACK von Marco mit.

Thomas hat sich einen Franklin Christoph Füller in Tiger Red mit einer Goldfeder von Masuyama auf Medium Stub umgeschliffen.

Marco hat auch einen FC mit einer Masuyama Feder.

Hier gibt es einige Informationen auf der Franklin Christoph Webseite.

Michael Masuyama

Marco hat eine Cursive Italic in B an seinem Franklin Christoph Füller.

Danach sprechen wir über Cursive Italic, Italic und Stub Federn. Tom ist immer verunsichert, wenn man über den Austausch

 

Füller mit ideellem Wert hat Marco ein Pelikan M805 Vibrant Blue mit “Wünsch Dir was Feder”. Er war im Werk bei Pelikan und hat sich dort eine Feder anfertigen lassen. Sein Füller hat eine Cursive Italic Feder.

Toms Füller mit ideellem Wert sind Erbstücke, die er aber nicht näher benennen kann, weil er nicht diese während der Sendung nicht im Zugriff hat.

Stephan hat einen Esterbrook Model J von seinem Onkel geerbt. Dieser musste repariert werden, der Tintensack war porös.

Hier findet man eine Anleitung, wie der Tintensack eines Esterbrook gewechselt wird.

Bei den Esterbrook kann man die Federn durch ausschrauben Wechseln.

 

Das hier ist der Füller, den Stephan für Tom restauriert:

Marco hat eine kleine Sammlung von Pelikan M200 + M205 Füller sowie die als Highlighter gedachten M205 Duo:

Marco hat ein paar dieser Füller glücklich zu einem besonderen Preis erwerben können.

Stephan hat von Tom ein Midori Travelers Notebook erhalten. Marco und Tom haben auch beide solche Notizbücher und meinen, dass man davon nicht genug haben kann.

Den von Matt Armstrong entworfenen Einsatz, von dem Stephan spricht, kann man bei https://www.lacouronneducomte.nl kaufen. Marco befüllt seine Notebooks nur noch selber. Marco empfiehlt ein 60 g/qm schweres Papier von Clairfontaine oder das Papier von Tomoe River. Hier gibt es noch ein weites Universum, welches es zu erkunden gilt.

Hörerfeedback:

Cocucina Kleber kann man mit ein paar Tropfen Wasser reaktivieren.

Zu den angesprochenen Ohrensauger aus der letzten Folge gab es ebenfalls Feedback, dass hier 75ml oder 150ml Füllmenge eine gute Wahl ist für das durchspülen von Füllern. Die kleineren mit 35ml eignen sich weniger für das durchspülen von Füllern. Für den Bedarf einer Wischfesten Tinte wurde Rohrer & Klingner Scabiosa empfohlen. Tom und Marco empfehlen ein anderes Papier zu probieren.

Tom empfiehlt auch noch ein gebasteltes Notebook von Etsy. Danach erlebt Stephan was passiert, wenn man sich mit einer anderen Generation über Musik unterhält.

Ronny hat jetzt auch einen Füller, einen Lamy AL Star mit 1.5 mm “Schönschreibfeder”. Allerdings benutzt er Tintenpatronen und hat sich gegen einen Konverter und Faßtinte entschieden.

Für die Aufzeichnung der Sendung hat Tom das Hotelnetzwerk eines schwedischen Hotels benutzt. Das führt an der ein- oder anderen Stelle zu Tonproblemen, die wir bitten zu entschuldigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.